A Christmas Carol

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit besuchte der Englischkurs der 10. Jahrgangsstufe die Aufführung der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens in der Akademie der Künste in Berlin –  „A Christmas Carol“ wird hier alljährlich in englischer Sprache aufgeführt. Eine Botschaft nahmen alle Schülerinnen und Schüler wieder mit nach Brandenburg:
 
„Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen, es das ganze Jahr hindurch aufzuheben.“ (Charles Dickens)
 
Quelle: Andrea Wissinger / 01.12.2021

Ein Quadratkilometer Bildung an der Otto - Tschirch - Oberschule

Am 13.09.2021 war es soweit, Ein Quadratkilometer Bildung feiert mit den Netzwerkpartnern seinen Geburtstag. Symbolisch dafür ließen wir drei Luftballons mit Wünschen für unsere Schule in den Brandenburger Himmel fliegen.

Quelle: Andrea Wissinger / 13.09.2021

Berufsmesse Vocatium

„Wir, die Otto-Tschirch-Oberschule aus Brandenburg, achten stets darauf, dass all unsere SchülerInnen in der Berufsvorbereitung auf dem aktuellsten Stand bleiben. Aus diesem Grund besuchten wir am 08.09.2021 die Berufsmesse „Vocatium“ in Potsdam und informierten uns bei mehr als 30 Ausstellern über verschiedene Berufe (z.B. die Bundeswehr, die Bundespolizei, DM, Dachser, die Deutsche Rentenversicherung, verschiedene Hochschulen, Universitäten und andere namenhafte Firmen). Unseren drei 10. Klassen, die nach anfänglicher Aufregung schnell den Dreh raus hatten und viele Gespräche führten, schien dies viel Freude zu bereiten. Gerne wären einige von ihnen noch länger geblieben.“

Quelle: Saskia Seeler / 12.09.2021

Ein erfolgreicher Start an unserer Schule

In der Kennenlernwoche vom 09.-13.08.2021 konnten unsere neuen 7. Klassen unter Beweis stellen, was in ihnen steckt. Vom Drachenbootfahren, über Volleyball spielen bis hin zu verschiedenen Geschicklichkeits- und Wissensaufgaben beim Geländespiel wurden die 7a und 7b herausgefordert. Sie haben ihre Sache toll gemacht! Die 7a konnte das Drachenbootrennen gewinnen, die 7b hatte beim Geländespiel um den Gördensee die Nase vorn! Einen herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten! Ganz nebenbei fanden sich erste Kontakte und es wurde viel miteinander gelacht!

Am letzten Tag wurden unsere neuen Siebtklässler mit einem Hoffest und einer „Taufe“ feierlich in den Kreis der Otto-Tschirch-Oberschule aufgenommen! Wir wünschen ihnen viel Freude und Erfolg für die kommenden Jahre!

Anti - Mobbing - Projekt

Ich bin wie ich bin – EINZIGARTIG…

 … unter diesem Motto fand gleich zu Beginn des neuen Schuljahres 2021/2022 im August das 1. professionelle Anti-Mobbing-Projekt für die 8. Klassen der Otto-Tschirch-Oberschule statt.

Uns ist es besonders wichtig, dass sich die Jugendlichen an unserer Schule wohlfühlen, dass sie Freude am Lernen haben, dass sie angstfrei in die Schule kommen und dass Sport, Spiel sowie Gesundheit einen großen Stellenwert im Schulleben einnehmen.

Unterricht an der Otto-Tschirch-Oberschule bedeutet auch, dass unsere Schülerinnen und Schüler selbst aktiv werden können, Ideen und Vorhaben in den Lernalltag einbringen. Dies alles ist jedoch nur möglich, wenn an unserer Schule ein friedliches und vertrauensvolles Miteinander, ohne Gewalt und Mobbing, vorhanden ist.

In den Projekttagen haben sich die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen intensiv mit dem Thema Mobbing auseinandergesetzt. Durchgeführt wurde das Projekt von einem kompetenten Expertenteam des Pohlibri Verlages. Die Klassenleiterinnen und Klassenleiter haben ihre Klassen an diesen Tagen begleitet und konnten sie von einer anderen Seite kennenlernen.

Mit viel Bewegung, Rollen- und Teamspielen, Gesprächen und Workshops erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler, was Mobbing ist, wie man Mobbing vorbeugt, verhindert und aus dem Schulalltag vertreibt, um stressfrei und gesund miteinander zu lernen und zu leben.  

Ohne die Unterstützung des Pohlibri Verlages, der KKH, die dieses Projekt maßgeblich finanziert hat und 1 Quadratkilometer Bildung um Sabrina Kremzow, hätte das Projekt nicht stattfinden können – daher an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank.

Der Geist der Projekttage soll sich an unserer Schule etablieren und verfestigen – so planen wir bereits für das kommende Schuljahr das nächste Anti-Mobbing-Projekt für die neuen 8. Klassen. Bis dahin unterstützen uns die Streitschlichter und die Anti-Mobbing-Experten für ein friedliches Miteinander an unserer Schule.

An der Otto-Tschirch-Oberschule Brandenburg wird kein Mobbing geduldet – denn es gilt: Ich bin wie ich bin – EINZIGARTIG. 

Quelle: Andrea Wissinger / 22.08.2021